INFORMATIONEN
»AGB
»Impressum
Belgien

Als einer der Benelux-Staaten ist Belgien ein mitteleuropäisches Reiseziel mit vielen interessanten Facetten. Nicht nur entlang der Nordseeküste finden Urlauber dabei Ferienorte, die erholsame Stunden versprechen. Auch einige weitere Regionen bieten Feriengästen im Königreich Belgien die Gelegenheit, den Urlaub in vollen Zügen zu genießen. Mit Nachbarländern wie den Niederlanden, Luxemburg, Frankreich und Deutschland steht auch Entdeckungstouren in weiteren Reiseländern Europas nichts im Wege.

Neben deutschen Feriengästen ist Belgien auch bei Touristen aus den anderen Nachbarländern sowie aus Großbritannien beliebt. Insbesondere für Familien bieten die Reiseziele des Landes ideale Bedingungen, um Jung und Alt gleichermaßen zu unterhalten. Urlaub und Freizeit können dabei nach individuellen Maßgaben gestaltet werden, wobei neben Hotels auch Angebote wie Ferienhäuser und Ferienparks sehr gefragt sind.

Familienurlaub Tipps für Belgien

Egal ob Kurzurlaub oder mehrwöchige Erlebnisreise: In Belgien haben Familien die Qual der Wahl. Angefangen von Ferienorten und Seebädern an der Nordsee bis hin zu Zielen in den bewaldeten Ardennen und der Wallonie kann man die Reisezeit mit vielfältigen Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten genießen. Die Urlaubsregion Flandern, insbesondere durch die Nordseeküste geprägt, lädt dabei beispielsweise mit Reisezielen wie Bredene, De Panne, Knokke-Heist, Nieuwpoort oder Oostende ein. Viele der Strandbäder erinnern dabei anhand ihrer Architektur bis heute an den Glanz des 19. Jahrhunderts.

Ein Belgien Urlaub in den Ardennen bietet zahlreiche Gelegenheiten, das Land auf erlebnisreichen Wanderungen zu erkunden. Das Land der Bergebenen und Wälder präsentiert dabei auch einige Sehenswürdigkeiten entlang seiner Täler. Während man im Süden des Landes, in der Region Wallonie, insbesondere auch auf eine kulinarische Reise durch Belgien gehen kann, geht man in Richtung Maastal auf historische Spurensuche in ehemaligen Burgen und traditionsreichen Schlössern.

Interessante Städte in Belgien erkunden

Auf Belgienurlaub.net möchten wir Ihnen auch Empfehlungen für Städtereisen nicht vorenthalten. Neben der belgischen Hauptstadt Brüssel, deren Großraum neben Wallonien und Flandern als dritte Hauptregion Belgiens geführt wird, gehören insbesondere auch Brügge und Antwerpen zu den sehenswerten Metropolen des Landes.

Brüssel ist der politische, wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt Belgiens und präsentiert sich als Residenzstadt des Königshauses auch mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Neben der Europäischen Union haben hier auch Institutionen wie die NATO, das Sekretariat der Benelux-Staaten und die Internationale Organisation zur zentralen Koordination der Luftverkehrskontrolle in Europa (Eurocontrol) ihren Sitz.

Dank einem reichen kulturhistorischen Erbe und einem UNESCO-Welterbe-Titel für das mittelalterliche Zentrum gehört auch Brügge zu den meist besuchten Städten Belgiens. Als Europäische Kulturhauptstadt präsentierte sich die belgische Metropole im Jahr 2002 und ist mit dem Hafen von Zeebrügge ein wichtiger Handelsplatz.

Die Hafenstadt Antwerpen wartet ebenfalls mit UNESCO-Welterbestätten wie dem Turm der Domkirche Onze-Lieve-Vrouwekathedraal (Liebfrauenkathedrale) und einem bedeutenden Seehafen auf. Antwerpen war ebenfalls bereits europäische Kulturhauptstadt (1993) und ist nach Brüssel die zweitgrößte Stadt des Landes.

Sie möchten in Belgien auf Reisen gehen? Lassen Sie sich von unseren Urlaubstipps inspirieren und finden Sie geeignete Angebote für einen Urlaub allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie.



4**** Hotels All Inklusive Angebote Hotels am Strand